Bundesfreiwilligendienst in der Seemannsmission Brunsbüttel

Hamburg! Bremerhaven! Kiel! Alles große Hafenstädte, die man kennt. Und was ist mit Brunsbüttel? Das kleine Städtchen an der schleswig-holsteinischen Westküste genießt nur wenig überregionale Bekanntheit. Dabei findet sich hier, direkt an der Mündung von Elbe und Nord-Ostsee-Kanal, das größte Industriegebiet in Schleswig-Holstein!

An den großen Hafenanlagen der Industrie halten jeden Tag aufs Neue Schiffe aus der ganzen Welt – klar, dass Brunsbüttel auf eine Seemannsmission angewiesen ist, welche sich um die Belange der zahlreichen Seeleute kümmert.

Hast Du Lust, für Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen ein Stück „Heimat in der Ferne“ zu schaffen? Dann mache Dein „Bufdi“ bei uns in der Seemannsmission Brunsbüttel!

Erste Impressionen

Stets neue Herausforderungen
Kein Tag ist wie der andere. Es warten immer neue Herausforderungen auf uns.
KiraBufdiBrunsbüttel

Lage

Brunsbüttel ist eine beschauliche Hafenstadt an der Westküste Schleswig-Holsteins, die durch den Nord-Ostsee-Kanal geteilt wird. Ungefähr 13000 Einwohner leben hier. Brunsbüttel bietet viele Annehmlichkeiten. Man kann nicht nur lange Deichspaziergänge machen, sondern auch sportlich aktiv sein oder das Kulturangebot der Stadt nutzen. Vieles, was man im Alltag braucht, findet man hier. Südlich des Kanals, nicht weit der Hafenanlagen, befindet sich die Seemannsmission in einer ruhigen Wohngegend.

Deine Tätigkeiten

Deine Hauptaufgabe als Bufdi wird sein, die im Hafen liegenden Schiffe zu  besuchen. Du redest mit den Seeleuten an Bord, bietest ihnen Zeitschriften in ihrerLandessprache an, verkaufst SIM-Karten für mobilen Internetzugang und lädst sie in den Seemannsclub ein. Das klingt vielleicht erstmal nach viel Arbeit, ist aber schnell gemeistert – und mit Sicherheit das Schönste am ganzen Job! Immer wieder zeigen sich Seeleute sichtlich erfreut über Deinen Besuch und bieten Dir nicht selten Kaffee und Kuchen an Bord an.

Doch dein Aufgabenfeld beschränkt sich nicht allein darauf: Du arbeitest im Club mit, telefonierst mit Schiffsagenturen oder packst mal hier, mal dort mit an – die Tätigkeiten sind breit gefächert und jeder Tag ist irgendwie anders!

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Unser Bufdi-Rezept Man nehme:

  • Eine große Portion Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Lust, täglich neuen Menschen zu begegnen.
  • Einen Führerschein der Klasse B
  • A handful of English skills. If you can read this, you`re good to go!

Das Ganze noch abschmecken mit etwas Teamgeist und Eigenverantwortung und schon kannst Du bei uns anheuern.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier kannst du wohnen

Falls du etwas weiter weg wohnst, kannst du unsere kostenlose Bufdi-2er-WG nutzen. Sie befindet sich auf dem Gelände der Seemannsmission. Die Brunsbütteler Kanalfähre ist nur wenige Gehminuten entfernt. Mit ihr kommst du schnell in die Innenstadt, wo sich Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden.

Kontakt

Deutsche Seemannsmission Westküste e.V.
Kanalstraße 8a-10
25541 Brunsbüttel

Ansprechpartner: Leon Meier und Anja Brandenburger-Meier
Telefon: (04852) 87252
E-Mail: brunsbuettel@seemannsmission.org
Websiteseemannsmission-brunsbuettel.de